Pressemitteilungen MARTIN Internationale Spedition GmbH

Expressversand nach Russland und in die GUS-Staaten: schnelle Lieferungen zum Bestpreis

Expressversand nach Russland und in die GUS-Staaten: schnelle Lieferungen zum Bestpreis
Vom Lebensmittel bis zum Ersatzteil: Manchmal zählt bei Lieferungen jede Stunde. Mit dem Expressversand nach Russland und in die GUS-Staaten bietet die MARTIN Internationale Spedition GmbH die Logistiklösung für alle eiligen Waren – und das zum garantiert besten Frachtpreis.
Spezialisierte Spedition für den Expressversand nach Russland, Kasachstan und Co.
Warum Ware schnell ans Ziel transportiert werden muss, kann viele Gründe haben. In jedem Fall ist eine Logistik nach Maß unverzichtbar. Bei der MARTIN Spedition steht deshalb ein eigener Fuhrpark für den Expressversand nach Usbekistan und Co. zur Verfügung. Das Angebot gilt für die Länder Russland (alle Regionen und Städte), Kasachstan, Georgien, Usbekistan und Armenien. Die Abholung der Ware kann an jeder Adresse in Deutschland oder der EU erfolgen. Der Transport gelingt dank sehr guter Ortskenntnisse der Fahrer und Planer mit hoher Flexibilität.

Transport mit eigenem Express-Fuhrpark
Der Transit erfolgt mit Klein-LKWs oder Bus-Sprintern bis 3,5 Tonnen. Vorteil: Diese Fahrzeuge sind schneller und flexibler unterwegs als große Lastkraftwagen. Die Expressfahrzeuge bieten dennoch viel Raum für eilige Waren. 1.500 kg bzw. 12 m³ Zuladung sind möglich – das entspricht etwa fünf Europaletten. Dank EURO6- oder EURO7-Norm der Fahrzeuge sind Lieferungen in ganz Europa kein Problem. Auch spezielle Anforderungen sind realisierbar, etwa Express-Kühltransporte. Damit der Transit reibungslos und sicher abläuft, wird der Fuhrpark stetig geprüft und regelmäßig erneuert.
„Besondere Spezialgebiete unserer Spedition sind Ersatzteile, ADR, Pharma und auch lebende Insekten“, führt Geschäftsführer Alfred Martin dazu aus. Grundsätzlich lassen sich fast alle Waren im Expressverkehr befördern.
Rekordzeit: innerhalb von einer Stunde zum Frachtangebot
Ebenfalls im Expresstempo läuft die Vorbereitung ab. „Mit einer perfekt abgestimmten Organisation sorgen wir dafür, dass die Transporte so schnell wie möglich auf die Straße kommen", betont Alfred Martin. Das läuft so: Wenn Kunden eine Anfrage stellen, erhalten sie spätestens nach einer Stunde ein Frachtangebot, meistens sogar schneller. Wenn der Auftrag bis 11.00 Uhr an einem Werktag eingeht, kann das Fahrzeug zur Verladung am nächsten Werktag gestellt werden. Selbstverständlich ist es ebenso möglich, den Expressversand nach Armenien oder in ein anderes GUS-Land vorab zu planen. Eine verbindliche Buchung ist 1-4 Wochen im Voraus durchführbar.

Expressversand & Zollabwicklung für reibungslose Transporte
Eine Besonderheit der MARTIN Internationale Spedition ist der Expressversand mit Zollabwicklung. Die Experten übernehmen auf Wunsch alle Formalitäten. Es ist naheliegend, dass dieser Service die Zeit bis zur Warenauslieferung noch einmal verkürzt. Im Rahmen der Logistik erstellen die Spezialisten alle Exportdokumente wie die Ausfuhrerklärung, den CMR-Frachtbrief und eine zolltechnische Warenbeschreibung für die reibungslose Zollabfertigung an der Grenze und beim Empfangszollamt. Die Importzollabwicklung ist als Leistung für Russland, Georgien und Usbekistan verfügbar.
So schnell ist die Ware am Ziel
Wie lange braucht der Expressversand nach Georgien oder Russland? Kunden möchten selbstverständlich wissen, wann ihre Lieferung am Ziel ist. Aktuelle Erfahrungen der Spedition sind (Transportzeiten jeweils ab Deutschland):
  • Russland: Moskau ab 3 Tage, Wolgograd – ab 4 Tage,
Kasan – ab 4 Tage, Ufa – ab 4 Tage, Yekaterinburg – ab 5 Tage, Tyumen – 7 Tage
  • Kasachstan: Norden – ab 6 Tage, Osten – ab 7 Tage, 
  • Westkasachstan – ab 5 Tage, Südkasachstan – ab 7 Tage
  • Usbekistan: - ab 7 Tage
  • Georgien – ab 5 Tage
  • Armenien – ab 6 Tage
Angebote zum garantiert besten Frachtpreis
Haben Sie Interesse an einer Expresslieferung nach Russland oder Osteuropa/Zentralasien? „Wir bieten garantiert den besten Frachtpreis“, betont Alfred Martin.

Unverbindliche Anfragen nimmt die Spedition entgegen unter: Transportanfrage stellen. Sie erhalten an einem Werktag ein Frachtangebot.